Heimat, süße Heimat!

Manchmal – ganz selten – erzählen Winzer Geschichten, die sind so interessant, dass ich sie einfach weitererzählen möchte. Die von Rudolf Mays neuer Kellerausstattung ist so eine.

Heimat, süße Heimat! weiterlesen

Sichere Ablage

Liebes Team vom Weingut Georg Müller Stiftung, Sie haben mir vor einigen Monaten freundlicherweise eine kleine Auswahl Ihrer Weine geschickt. Sie hätten sich vor einigen Jahren personell neu aufgestellt und wären jetzt an einem Punkt angelangt, wo Sie erste Früchte ernten und Weine zeigen könnten, die Ihren stilistischen Vorstellungen nahe kämen. Ob ich Lust hätte, diese zu verkosten und Ihnen ein Feedback zu geben, wo sie meiner Meinung nach stehen. Sichere Ablage weiterlesen

Unterwegs zu den Herzensweinen!

Die 101. Weinrallye widmet sich dem Thema Herzensweine und Veranstalter Drunkenmonday lässt den Teilnehmern dankenswerterweise Spielraum bei der Auslegung der Aufgabenstellung. Da ich den einen, großen und unschlagbaren Herzenswein schon vor Zeiten bei der Weinrallye zum Thema ‚Faszination Wein‘ ausgeschlachtet habe, muss ich es diesmal andersherum machen und die für mich faszinierendsten Weine zu Herzensweinen erklären. Um die geht es jetzt eh eine Woche lang – mit oder ohne Weinrallye. Denn es beginnt meine Lieblingswoche. Unterwegs zu den Herzensweinen! weiterlesen

Der Klassifikationskiller

2015 ist das Jahr, in dem viele Übergangslösungen und Ausnahmen rund um die VDP-Klassifikation deutscher Weine auslaufen sollen. Jetzt wird alles besser. Denn der aktuelle Stand ist sehr einfach, wenn man die Klassifikation in der Theorie betrachtet, also die Welt, wie der VDP sie gerne hätte. Wer versucht, sie sich auf Basis der Preislisten der VDP-Weingüter zu erschließen, wird sie nicht verstehen: Es gibt in der Praxis mehr Produzenten mit Ausnahmen im Sortiment als ohne. Der Klassifikationskiller weiterlesen