36 Grad und es wird noch heißer…

Deutschland ist ein Wein-Land, in dem die Auswirkungen des Klimawandels ambivalent sind. Bisherige Rieslingskeptiker greifen bei warmen Jahrgängen wie 2018 beherzt zu. Die Rotweine werden immer besser. Lediglich erfahrene Deutschweinfreaks bedauern die nivellierende Kraft der Wärme. Für den Weinbau als Wirtschaftszweig läuft es ziemlich gut (die Ahrtal-Katastrophe logischerweise ausgenommen).

36 Grad und es wird noch heißer… weiterlesen

Internationales Riesling Symposium 2022 (2)

Tag 2 des internationalen Riesling Symposiums hätte spannende Diskussionen bringen können. Hat er aber nicht. Es war ein Tag der vergebenen Chancen – und vielleicht das Ende des Formats. 

Internationales Riesling Symposium 2022 (2) weiterlesen