Blindflug Folge 4 – auf der falschen Fährte

Einmal musste es passieren. Wer Wein aus schwarzen Gläsern probiert, der irrt sich früher oder später auch mal bei der Weinfarbe…

Blindflug Folge 4 – auf der falschen Fährte weiterlesen

Blindflug Folge 3 – Volle Konzentration

Ein Geheimtipp und eine exotische Spezialität schenken wir uns für die dritte Ausgabe unseres Podcasts ein. Viel Spaß beim Hören.  Blindflug Folge 3 – Volle Konzentration weiterlesen

Schutz-Crus von der Demarkationslinie

Francois Berthenet ist spät dran. Er braust auf den Hof des wunderschönen Familienweingutes ‚Jean-Pierre Berthenet’ und springt aus dem Auto, bevor der Motor ganz aus ist. Er sei im Weinberg aufgehalten worden … fünf Minuten … kurz duschen und umziehen. Schon ist er wieder weg, was uns Gelegenheit gibt, dem Rest der Familie beim Etikettieren der Weine zuzusehen. Dazu erzählt uns unser Dolmetscher Stevie, warum die Deutschen der Grund sind, dass in der Gegend von Montagny-lès-Buxy erst inflationär viele Crus geschaffen und später wieder deklassiert wurden. Schutz-Crus von der Demarkationslinie weiterlesen

Blindflug Folge 2 – Ganz in Weiß

Die zweite Ausgabe unseres Podcasts bringt wieder spannende Weine in unsere schwarzen Gläser. Hören Sie selbst. Blindflug Folge 2 – Ganz in Weiß weiterlesen

Bisschen Bio im Burgund

Es gibt auch beim Wein Geschichten, die sind so stimmig, die entlassen den Autor aus der Verantwortung, besonders kreativ oder erheiternd zu sein. Da reichen die puren Fakten, besteht keine Notwendigkeit für Anekdoten. Die Geschichte von Florent Dananchet ist so eine. Dass sie trotzdem reich an Anekdoten ist, liegt nur an Florent, der nicht nur ein interessanter Winzer, sondern auch ein unterhaltsamer Mensch ist – wenn man ihn in die richtige Umgebung stellt. Bisschen Bio im Burgund weiterlesen