Blindflug 45: Ein Hauch Asien und eine Bank von der Rhone

Teil 2 zum Thema Biodynamik im Weinbau mit der wichtigen Frage: Ist das eigentlich Bio Plus? Dazu Betrachtungen zu Foodpairing und Corona und Wein

Blindflug 45: Ein Hauch Asien und eine Bank von der Rhone weiterlesen

Blindflug 44: Biodynamik – Geister im Weinbau

Felix hat einen biodynamischen Wein im Gepäck und beantwortet eine vielgestellte Hörerfrage, Sascha bringt einen Wein ohne Jahrgang.

Blindflug 44: Biodynamik – Geister im Weinbau weiterlesen

Winzer als Verkäufer

Alle paar Jahre versuche ich mir ein Bild des Deutschen Weinmarkts zu machen. Dabei stelle ich immer wieder fest: kein anderer mir bekannter Markt ist so diffus, was Zahlen angeht. Seriöse Quellen wie GfK, Nielsen, Statista, das statistische Bundesamt und die Weinbau- sowie Einzelhandels- und Gastronomieverbände legen Zahlen vor, die sich in einer Spannweite von mehr als 100 Prozent bewegen. Die Interpretationen gehen ähnlich weit auseinander: da ist Wein wahlweise ein boomendes Trendgetränk oder der Hauptverlierer des demographischen Wandels.

Winzer als Verkäufer weiterlesen

Kasper aus der Kiste

Kaum etwas erfreut das Herz des Weinfreundes so sehr, wie die Veranstaltung einer Probe, bei der dann der vor Jahren entdeckte Geheimtipp so richtig abräumt. Vor diesem Hintergrund war der letzte Samstag für mich ein Höhepunkt meines Weinlebens.

Kasper aus der Kiste weiterlesen

Blindflug 27: Schlampentrank zum Jubiläum

Welcher Winzer nennt seinen Wein freiwillig Schlampentrank? Und warum nur schmeckt Montelena wie feinster Bordeaux? Seit einem Jahr rätseln wir jetzt bei eingeschaltetem Mikrofon – und haben nichts dazugelernt!

Blindflug 27: Schlampentrank zum Jubiläum weiterlesen