Welcher Wein zum Grillen

Blindflug 95: Welcher Wein zum Grillen?

Wir trinken rot, obwohl es draußen warm ist. Das wirft natürlich die Frage auf: welchen Rotwein trinkt man im Sommer?

Alle Infos über die Verkostung am 30.6. findet Ihr hier: https://youtu.be/ixKcP47j3qM

Wir haben einen kleinen Doppler bei den Themen und einen Doppler bei den Weinen. Dazu starten wir eine Offensive zur Förderung fröhlicher Weinrunden, denn irgendwie scheinen uns die sozialen Medien die echten Sozialkontakte zu verknappen. Also: trinkt mehr miteinander, vor allem im Raum Düsseldorf, Köln, Aachen.

Maison Leroy: der Überdrübernegoce

Maison Leroy Burgund

Sascha schenkt einen Dorfwein aus Zukauf aus. Das klingt nach einem kleinen Wein, doch das Weinhaus, um das es sich dreht, ist ein Gigant. Maison Leroy, Chorey-les-Beaune, 2014 ist ein Pinot Noir aus dem Burgund, der in der obersten Liga spielt. Im Glas kann er das nicht ganz zeigen. Felix und Sascha sind sich einig: die Tanninstruktur ist unglaublich. Da waren Könner am Werk. Leider findet sich zu wenig Frucht, um die Kräuterwürze zu begleiten. Das ist sehr gut, aber aus diesem Jahrgang (oder dieser Flasche) nicht mehr.

Cavallotto Langhe Freisa: satte Frucht

Cavallotto Langhe Freisa

Das genaue Gegenteil findet sich dann bei Felix’ Wein. Der Langhe Freisa 2018 von Cavalotto aus dem Piemont ist eine Fruchtbombe. Satt und süß kommt die daher, geboostert durch 15% Alkohol, die man niemals vermuten würde. Ein bisschen Holz, ein bisschen Tannin und ordentliche Säure vermögen die Frucht ansprechend zu bändigen. Das ist ein Wein, den man sehr gut leicht gekühlt trinken kann. Dann entwickelt er einen Zug, der ob seines Alkoholgehaltes etwas gefährlich ist. Sascha merkt an, dass man für diesen Wein in Stimmung sein muss. BBQ-Stimmung wäre eine sehr passende Gemütslage. Felix hat hier eine längere Geschichte über Freisa geschrieben.

Viel Spaß bei einer neuen Episode unseres Podcasts.

Hier geht es zur Episodenübersicht.

Blindflug gibt es auch auf Spotify…

…und auf TuneIn

‚Alexa, spiele Blindflug Weinpodcast‘ und ihr hört uns über Amazon.

Und natürlich gibt es uns auch auf YouTube.

20 Gedanken zu „Blindflug 95: Welcher Wein zum Grillen?“

  1. Hallo zusammen, wow, richtig gut! Ich suche auch schon länger nach einer Weingruppe. Ich wohne in Düsseldorf und würde mich sehr freuen, wenn meine Mailadresse weitergegeben werden könnte. Ich bin Mitte dreißig und beschäftige mich seit einigen Jahren intensiv mit Wein.

  2. Hey, ich heiße Alex bin 28 Jahre alt und komme aus Wuppertal und suche ganz dringend eine Weingruppe. Ich beschäftige mich seit 2 Jahren mit Wein, nur leider gib es niemanden außer meinen Weinhändler mit dem ich dieses Hobby teilen kann, deswegen freue ich mich sehr über diese Initiative und hoffe ein paar Kontakte knüpfen zu können.
    Gerne würde ich mich der Gruppe von Tong anschließen, vielleicht wäre es möglich da einen Kontakt herzustellen.

    Beste Grüße

    Alex

  3. Hallo in die Runde,

    wäre auch sehr an einer Weingruppe für die Region Köln interessiert.
    Ich selber (31 Jahre jung, wohnhaft in Hürth) beschäftige mich seit ca. 1 Jahr intensiver mit Wein und würde mich daher eher als Neuling bezeichen 😉

    @Felix: Gerne meine Mailadresse an Kevin weiterleiten.
    Vielen Dank vorab.

    Beste Grüße, Jan

  4. Hi, ich bin Christian aus Köln auch ich habe noch keine Weingruppe und würde gerne mal mit netten Leuten was verkosten.
    In Köln gibt es als Weinhändler meines Vertrauens den Kölner Weinkeller, da ich nicht weiß ob ihr den schon kennt oder schlechte Erfahrungen gemacht, ist das nur ein persönlicher Vorschlag. Leider bieten die im Moment noch keine Verkostungen vor Ort an.
    Wenn also die Verkostungsgruppe Aachen mal einen Ausflug nach Köln macht würde ich mich sehr freuen euch auf den einen oder amderen Wein zu treffen.
    So lange es noch das 9 € Ticket gibt, kann ich, wenn es beruflich passt, auch versuchen mal nach Aachen zu kommen.
    Bis dahin frohes Genießen!
    Christian

  5. Hallo Marvin, hier geht es, wie im Podcast erklärt, erstmal nur um NRW. Ich werde Deinen Kommentar daher morgen löschen. Zu Dresden kommen wir sicher auch noch. Es wird sonst zu unübersichtlich.

  6. Hallo zusammen!

    Ich bin der Tong, also wovon Felix im Podcast erzählt hat.

    Zuerst nochmal vielen lieben Dank an Felix! Ich freue mich sehr zu sehen dass schon echt einige Leute in so kurzer Zeit hier sich gemeldet haben.

    Gerne erkläre ich mich bereit als Häuptling für die Organisation!
    Christoph und Kevin, vielleicht können wir demnächst in Aachen schon mal zu dritt treffen, vielleicht kommen ja auch schon direkt ein paar Leute dazu.

    Paar Sätze zu mir. Ich komme aus Düsseldorf und studiere aktuell Architektur in Aachen. Köln liegt quasi in der Mitte zwischen Aachen und Düsseldorf. Daher „Raum Düsseldorf, Köln, Aachen“

    LG
    Tong

    1. Christoph und Kevin haben schon die Initiative übernommen. Ich leite Deine Mailadresse mal an die beiden weiter. Vielleicht mögt Ihr dann auch die anderen einbinden, die sich hier gemeldet haben.

    2. Hey Tong! Ich sitze gerade auf meinem Balkon in >>Düsseldorf<<, Blindflug auf den Ohren und freue mich wie ein kleiner Schuljunge über diese super Initiative – nach genau Soetwas suche ich nun seit 3+ Jahren bzw. meiner ersten Folge Blindflug und du sprichst mir aus der Seele. Es ist doch relativ schwer wenn man noch relativ jung (32) dabei ist und auch gar nicht weiss wo und wie man suchen soll 🙂 Scheinbar lag die Antwort bereits längere Zeit "direkt auf meinen Ohren". In diesem Sinne: Häuptling Tong, Ich freue mich auf alles was folgt und bin für jeden Wein-Schindluder (ausser Aldi 5€ 😉 ) zu haben – schreib mir gerne auch kurz unter meiner Mail? @Felix: 10000 Dank für die Plattform! Mega! LG, Fabian

    3. Hallo Köln, count me in!

      Bin seit etwa 5 Jahren weininteressiert, aber rein privat auf Amateurniveau. Hätte Lust auf Austausch und gemeinsames Verkosten.

      Mail-Adresse gerne weitergeben…

      Bis demnächst,

      Moritz

  7. Hi!

    Ich suche eine Verkostungsgruppe in Köln. Wir können vielleicht direkt mit einem BYOB anfangen?

    Tipp: Sehr gute Tastings gibt es im „Barrix“.

  8. Hallo zusammen.

    Ich wäre auch sehr interessiert und suche schon lange nach so einer Gruppe.

    Bin auch aus der direkten Nähe von Aachen.
    Das würde mit dir, Christoph, also perfekt passen.

    Vielleicht kurz zu mir.
    Ich bin 34, beschäftige mich mittlerweile seit 8 Jahren intensiv mit dem Thema Wein und würde mich als absoluten Wein-Nerd bezeichnen.

    1. Hallo Kevin,

      das klingt doch super und neben der Region Aachen haben wir noch mindestens zwei Gemeinsamkeiten: Ich bin auch 34 und bezeichne mich auch als absoluten Wein-Nerd.

      @Felix: Bitte gib meine Mailadresse an Kevin weiter. Besten Dank im Voraus.

      Beste Grüße

      Christoph

  9. Ich finde die Idee mit den WOG klasse – und „bewerbe“ mich schon für Berlin, lieber Felix und lieber Sascha.
    Vielleicht bekommen wir es in der Gruppe auch hin, einen Keller gemeinsam anzumieten und auszubauen. Das wird dann ein WOK – ein Wein-Ortsgruppen-Keller.

  10. Moin aus dem Ruhrgebiet. Ich habe eine aktive Weingruppe in Bottrop und wir haben aktuell noch einen Platz zur Verfügung. Wir sind aktuell fünf Weinfreunde (eine Frau vier Männer) im Alter von 40 bis Mitte 50 und treffen uns ca. alle 4-6 Wochen, bei einem von uns, zum gemeinsamen verkosten. Wir verkosten aktuell offen (nicht blind) feste Themengebiete und die Gruppe gibt es seit Juni 2021. Alter, Geschlecht und Orientierung sind uns total egal und wenn Du Interesse hast und genauere Infos haben möchtest, darfst Du Dich gern per Mail melden (dirk_schneider_@web.de) Wichtig !! Die Unterstriche beachten ! Liebe Grüße aussem Pott. Dirk

  11. Ich wohne mittlerweile in der Eifel – also genau zwischen Köln und Aachen – und hätte auch riesig Lust auf eine Weingruppe. Ein paar Mitstreiter aus der Region hab ich auch schon – wenn sich also hier etwas ergibt würde ich mich freuen, sonst muss ich vielleicht selber die Initiative zum Start ergreifen 😉

  12. In 52076 Aachen (oder näherer Umgebung) wäre ich an einer Weingruppe interessiert. Ggf. kann ich auch Kontakt zu 2-3 Weingruppen herstellen für Locals.

    Einer Blindflug-Gruppe in Aachen würde ich sofort beitreten und hätte auch ein paar Ideen für Blindverkostungen gemeinsam mit Felix & Sascha.

    In Aachen gibt es tolle Verkostungen im Petit Filou (Walheim), im Weinhaus Lesmeister sowie im Caves d‘Aix.

  13. Servus miteinander, Bochum ist zwar nicht ganz Köln-Düsseldorf, aber dank Semesterticket ist man ja mobil – Bin offen für eine Gruppengründung Ruhrgebiet/Rheinland!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.