Knipser Pinot Vandenberg Shiraz

Blindflug 49: Kaltes Jahr trifft kalten Weinberg

Ein Spätburgunder-GG aus dem kühlen Jahr 2010 und ein Shiraz aus dem kleinen Anbaugebiet Mount Benson in Australien sorgen für rundum zufriedene Podcaster

Reden wir doch mal über den Einfluss des Meeres auf den Weinbau. Da denkt jeder zuerst an die kühle Brise, die den Strandspaziergang so belebend macht. Aber ist das ein Automatismus, sorgt das Meer im Weinbau immer für Cool Climate?

Knipser: Spätburgunder-Magie

Knipser Burgweg Spätburgunder GG

Überhaupt, wann ist das climate cool? Sascha serviert Felix ein Burgweg Spätburgunder Großes Gewächs von Knipser aus dem schwierigen Jahrgang 2010 und der denkt zunächst an Ribera del Duero, allerdings wegen der etwas aufgesetzt wirkenden Säure. Die stört aber gar nicht, denn das sind Nuancen von Kritik – ebenso wie der recht kurze Abgang. Den äußerst guten Eindruck, den der Wein macht, kann das kaum trüben.

Mount Benson: Kühle Eleganz

Six Brothers Shiraz Mount Benson

Der ‘Six Brothers’ Mount Benson Shiraz 2018 von Vandenberg aus Australien hatte Felix bei einer Präsentation in der Australischen Botschaft in Berlin so beeindruckt, dass er um ein Kostmuster für das Podcast bat. Der Wein erinnerte ihn an vieles, was er sonst von Sascha eingeschenkt bekommt. Und der Plan geht auf: Sascha ist sehr glücklich. Das hat wirklich kühle Eleganz, was die beiden da im Glas haben.

Viel Spaß mit einem neuen Blindflug!

Hier geht es zur Episodenübersicht.

Blindflug gibt es auch auf Spotify…

…und auf TuneIn

Ein Gedanke zu „Blindflug 49: Kaltes Jahr trifft kalten Weinberg“

  1. Bin eher ein wenig später dazugestossen und noch ein “Weinneuling” aber dank deinen spannenden und sehr informativen Potcast habe ich schon viel gelernt! Und mit den Fakten kann man auch gut bei den Kollegen punkten
    Grüße Heinz

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.