Pfalzwein Podcast

Blindflug 104: De Pälzer reitet ein

Flo stößt zum Blindflugteam dazu und hat Riesling im Gepäck. Felix will über Discounter reden und dazu Naturwein trinken.

Wir müssen über Wein vom Discounter reden. Dabei sollte man sorgsam unterscheiden zwischen dem Dauersortiment und Aktionsware. Zu beidem gibt es einiges anzumerken. Ersteres lädt ein zu einer besonderen Variante der Tupperparty ein, letzteres bereitet Anlass zur Sorge. Felix altes Motto zum Discounter lautet lautet: ‚Alles, was in Deutschland als Wein verkauft wird, macht weder blind noch blöd.‘ Da ist er sich allerdings mittlerweile nicht mehr so sicher. Jüngste Tests werfen ein verheerendes Licht auf die Discounterqualitäten.

Gauls Ortsriesling – mit viel Punch

Gaul Riesling Podcast

Doch zunächst gilt es, unseren zweiten Neuzugang im Blindflug-Team vorzustellen. Flo, der während seiner Ausbildung lange bei Anja im PlanetWein gearbeitet hat, bringt einen Wein aus seiner Heimatstadt mit. Der Asselheimer Ortsriesling 2021 vom Weingut Karl-Heinz Gaul stammt aus Grünstadt in der Pfalz. Er hat von allem ziemlich viel, vor allem Schmelz, Power und Frucht samt schönem Frucht-Säure-Spiel. Felix biegt gleich zu Anfang falsch ab und wähnt sich in Österreich. Der Wein gefällt ihm, wenngleich er immer noch eine jugendliche Dropsigkeit zeigt, die laut ruft: gebt mir Flaschenreife.

Barranco Oscuro – Naturwein seit mehr als vier Jahrzehnten

Barranco Oscuro Weinpodcast

Die hatte Felix Wein zur Genüge: 2003 Cerro Las Monjas von Barranco Oscuro soll dem Vernehmen nach unglaublich sperrig gewesen sein, als er 2005 auf die Flasche kam. Also nahm ihn Winzer Manuel Valenzuela erst 15 Jahre später in den Verkauf. Dass das gut geht, hätte damals keiner geglaubt, denn der Wein ist ungeschwefelt und hat auch so wenig natürlichen Schwefel, dass der tatsächlich nicht deklariert ist. Flo wähnt sich im Bordelais, klassisches Jahr, sehr hohe Klassifikationsstufe. Felix stimmt zu, so schmeckt der Wein tatsächlich, obwohl er aus Garnacha, Syrah, Tempranillo sowie Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc besteht. Das hat sicher mit seiner Herkunft zu tun. Er stammt aus einer heißen Ecke Andalusiens, wächst aber auf über 1300 Metern Höhe.

Viel Spaß bei einer neuen Episode unseres Podcasts.

Hier geht es zur Episodenübersicht.

Blindflug gibt es auch auf Spotify…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

‚Alexa, spiele Blindflug Weinpodcast‘ und ihr hört uns über Amazon.

Und natürlich gibt es uns auch auf YouTube.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.