Blindflug Express

Blindflug 106: Der Update-Express

Heute gibt es eine recht kurze und von Ausnahmen nur so strotzende Folge des Podcasts – aus Gründen.

Sascha und Felix haben gefeiert und daher dem Alkohol abgeschworen, andererseits muss dringend ein Update zum Verkostungs- und Charity-Paket her. Was tun? Angebrochene Magnums verkosten und ausnahmsweise den Spucknapf zulassen.

Östreicher ersetzt Östreicher

Sascha hat noch ein bisschen im Nachlass des verglichenen einsunternull gewühlt und einen guten Ersatz gefunden. Nachdem die ersten 91 Pakete mit dem Silvaner ‚Maria im Weingarten‘ gepackt werden, kommt in alle weiteren Sets der Silvaner Augustbaum. Gleiches Weingut, gleicher Jahrgang, gleicher Wert. Wir sind damit wieder Lieferfähig. Alle Infos zur großen Verkostung am 20. Juli live und anschließend aus der Konserve, erfahrt ihr im Blindflug Nummer 105.

Quartz Sauvignon Blanc Terlan

Während Sascha die neuen Pläne erläutert, verkosten er und Felix den Sauvignon Blanc ‚Quartz‘ 2015 von der Kellerei Terlan aus Südtirol. Der war am Abend zuvor noch etwas arg jung, fächert mit einem Tag Luft gut auf, zeigt aber immer noch jugendliche Scheu. Das ist einer der besten Sauvignon Blancs in dieser Preisliga und eine unbedingte Empfehlung für alle, die gerne mal einen Wein aus dieser Rebsorte für zehn Jahre reifen lassen wollen.

Negly wirft mit Frucht

Negly Porte du Ciel

Felix hat sich mit den SOS-Kinderdörfern getroffen und gibt einen kleinen Ausblick, was mit dem Spendengeld aus der Aktion geschehen wird. Dazu hat er viel über die Mechanismen der Hilfe gelernt, die greifen, wenn ein Krieg ausbricht, was er gerne mit den Hörern teilen will. Also geht es bei ihm heute ausnahmsweise nicht um Wein. Im Glas ist trotzdem einer. Chateau de la Negly ‚La Porte du Ciel‘ 2001 aus dem Languedoc ist ein Riesenwein, aber auch eine wirklich fette Schnecke. Zehn Mann haben die Magnum nicht leer gekriegt, aber trotzdem ist das ein Wahnsinnserlebnis, insbesondere weil mit 20 Jahren Reife die Frucht auf ein vernünftiges Maß schrumpft. Das Tannin ist toll, aber leicht macht das den Wein noch lange nicht. Großer Spaß für große Gruppen.

Viel Spaß bei einer neuen Episode unseres Podcasts.

Hier geht es zur Episodenübersicht.

Blindflug gibt es auch auf Spotify…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

‚Alexa, spiele Blindflug Weinpodcast‘ und ihr hört uns über Amazon.

Und natürlich gibt es uns auch auf YouTube.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.