Gault & Millau, oder: Wenn Wein Arbeit wird

Die Mehr-als-nur-Enthusiasten und Facebookweinverfolger unter meinen Lesern wissen es schon: Ich gehöre jetzt zur Punktemeute. Deswegen war es hier einen Monat sehr ruhig. Für die Ausgabe 2018 des Gault & Millau Weinguide verkoste (und beschreibe) ich die Weine des Anbaugebietes Nahe und Teile der Ahr.  Gault & Millau, oder: Wenn Wein Arbeit wird weiterlesen

Coravin: Absacker deluxe

Manchmal geht Gründlichkeit vor Schnelligkeit, also gibt es heute eine ‚Zeitung von gestern‘, einen Testbericht zum Coravin Wein-Accessoir. Das hat aber den Vorteil, dass ich etwas mehr Zeit zur Beobachtung hatte. Und zu beobachten gab es durchaus etwas. Coravin: Absacker deluxe weiterlesen

Edelfedern in der Vortexthölle

Die Zeitschrift ‚Fine‘ präsentiert sich generalüberholt. Ab Morgen liegt sie runderneuert am Kiosk. Ich durfte mich mit einem Vorabexemplar der ersten Ausgabe in neuem Look vergnügen. Und ein Vergnügen war es – im Großen und Ganzen.

Edelfedern in der Vortexthölle weiterlesen

Revolution und Seidenschals

Am 27. November findet die zweite RAW Wine Berlin statt, die Messe für Naturweine. Und weil man über die Messe nicht mehr ideologiefrei diskutieren kann, reden wir doch mal über deren Besucher. Und wenn wir gerade dabei sind, klären wir auch gleich die Frage, wer hipper ist: London oder Berlin. Revolution und Seidenschals weiterlesen